Digitalpakt Schule: Datenökonomie statt Pädagogik

17. März 2020

Mit dem „Digitalpakt Schule“ finanzieren Bund und Länder den Aufbau einer technischen Infrastruktur, die es ermöglicht, Unterricht an Schulen bundesweit zu automatisieren und zu zentralisieren. Statement von Ralf Lankau zur Vorbereitung der Podiumsdiskussion „Digitaler Wandel: Was kommt auf die Schulen zu?“ auf der didacta 2020 am 26.3.2020 von 13.30-14.30 Uhr in Stuttgart, Messe, Halle 8, Stand B12 (Hinweis: didacta 2020 wird wg. SARS-CoV-2 verschoben.)

[Weiterlesen...]

Fachtagung futur iii 2019 – VDW Berlin

12. Oktober 2019

Autonomie des Menschen vs. autonome Systeme. Einspruch gegen digitale Heilslehren – für einen humanen Einsatz von KI.
Thesenpapier zur VDW-Jahrestagung „Die Ambivalenz des Digitalen“ am 10./11. Oktober 2019 in Berlin.

[Weiterlesen...]

Mausprojekte

27. Februar 2019

Mausprojekte sind Webseiten, die sich dem  zu bestimmten Themen entstanden, zum Teil schon vor der Jahrhundertwende, in der Anfangszeit des Web.

[Weiterlesen...]

Fachtagung futur iii 2018: Bildschirmmedien und Kinder

8. Oktober 2018

Wissenschaftliche Fachtagung an der Hochschule Offenburg, 20. Oktober 2018, 09.00 – 17.00 Uhr, in Kooperation mit der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V., der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. und dem Bündnis für humane Bildung

[Weiterlesen...]

Bündnis für humane Bildung (2017)

6. Oktober 2017

Das „Bündnis für humane Bildung – aufwach(s)en mit digitalen Medien“ ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die sich für eine humane und demokratische Bildung in allen öffentlichen Bildungseinrichtungen einsetzen.

[Weiterlesen...]

Fachtagung futur iii – 2016: Bsp. Schule und Unterricht

4. Oktober 2016

Fachtagung an der HS Offenburg am 22.10.2016, 09.00 – 17.00 Uhr, in Kooperation mit der Gesellschaft für Bildung und Wissen. e.V.

[Weiterlesen...]

Fachhtagung futur iii – Oktober 2015

17. März 2016

futur iii: Fachtagung der Hochschule Offenburg in Kooperation mit der Gesellschaft für Bildung und Wissen e. V. ; Vorträge und Diskussion über Chancen und Probleme, die die Digitalisierung des Unterrichts mit sich bringt.

[Weiterlesen...]

Die grüne Okkupation

26. Dezember 2015

Studierende aus dem Master-Studiengang Medien und Kommunikation entwickelten ein Kommunikationskonzept für eine Kampagne gegen den Japanischen Staudenknöterich.

[Weiterlesen...]

Barrierefreiheit in der Praxis

17. März 2015

Im Rahmen einer Projektarbeit des Studiengangs Medien und Kommunikation (MuK) entwickelte eine Gruppe von Studierenden für die Albert-Schweitzer-Werkstätten und Wohneinrichtungen Offenburg einen Design Guide für ein Leitsystem.

[Weiterlesen...]

Learning by doing

26. Oktober 2014

Gestalten lernt man nur durch das eigene Tun: musizieren, tanzen, zeichnen, drucken. „Es kommt auf das Tun an“ sagte dazu der deutsche Philosoph der Aufklärung Immanuel Kant und steht damit in der philosophischen Tradition der Antike.

[Weiterlesen...]